José Carlos Vidal Ramírez

Spanien


Bild 1
José Carlos Vidal Ramírez ist ein spanischer Dirigent, Perkussionist und Musiklehrer aus Valencia.

Im frühen Alter von 6 Jahren startete José bereits mit seiner musikalischen Ausbildung. Obwohl diese besonders auf klassische Musik fokussiert war, entdeckte er schnell sein Interesse für andere Musikrichtungen, z.B. Jazz, Flamenco oder lateinamerikanische Musik. Nach dem Abschluss seines Horn-Studiums am "Conservatorio superior de música" in Valencia, stellte José sich neuen musikalischen Herausforderungen: Dem Dirigieren und dem Erlernen von Percussion-Instrumenten (z.B. Cajon und Bongos). Wissbegierig verfolge er neueste musikalische Trends und nahm an diversen Musikkursen z.B. an der "Polytechnischen Universität Valencia" und der "Universität Rey Juan Carlos" in Madrid teil.

Während seiner Karriere als professioneller Musiker, arbeitete José als Dirigent mit unzähligen Musikensembles zusammen. Weiterhin widmete er vor allem seiner Arbeit an Musikschulen. Seine Lehrgebiete umfassen dabei z.B. Musiktheorie, Perkussion-Lehre, Gesangstraining, Jazz-, Horn- und Harmonielehre. Als Cajonlehrer und Percussionist hält José regelmäßig diverse Kurse und Konzerte in Musikschulen, Bildungszentren und Kultureinrichtungen ab. Seine Cajon-Fähigkeiten konnte er u.a. mit Hilfe von Isreal Suárez 'Piraña' and Yoel Páez perfektionieren.

José Carlos Vidal Ramírez ist derzeit als Musiklehrer und Dirigent an der "Escuela de Música Los Silos" in Valencia und als Musiklehrer am "Colegio Juan XXIII de Secundaria" tätig. Neben seiner pädagogischen Arbeit an Schulen veröffentlicht er didaktisches Lehrmaterial, veranstaltet Konzerte und leitet Projekte mit Schlaginstrumenten.

Facebook: https://www.facebook.com/josecarlosvidalmusic/