Weltrekord mit 2528 Cajonspielern

Sela und Hakim Ludin begleiteten das außergewöhnliche Projekt

Das "Trommeln ist Weltklasse"​-Projekt von Ralf Dittrich und der Cluster-Sozialagentur hat am 18.7.2015 mit mehr als 2528 TrommlerInnen - u.a. mit 2100 SchülerInnen und 150 LehrerInnen aus 32 Schulen aus Stadt und Landkreis Hildesheim einen neuen Weltrekord für das größte Cajon-Ensemble errungen!

Seit Oktober 2014 konnten sich vor allem Grund- und Förderschulklassen aus Stadt und Landkreis Hildesheim dazu anmelden. Deren LehrerInnen proben nach einer Workshopteilnahme Anfang 2015 mit den Kindern während des 2. Schulhalbjahres die rhythmische Begleitung von 5 Musiktiteln mit Cajons und Egg-Shakern.
Initiator ist der Schlagzeuger und Betreiber von "Percussivo", der "Schule für Trommeln und Rhythmus" in Sarstedt, Ralf Dittrich - Träger ist die "Cluster"-Sozialagentur, Hildesheim.


Das Video zum Weltrekord:

Über 2500 junge und ältere Menschen spielen gemeinsam Cajón.

Zur Facebook Seite


Pressestimmen


„Danke, Cluster Sozialagentur, danke allen beteiligten Schulen, deren SchülerInnen, LehrerInnen und Angehörigen, danke, allen weiteren (Hildesheimer) TrommlerInnen fürs spontane Mitmachen und Weltrekord-Retten, danke, Sparkasse Hildesheim, danke, Jim + Jimmy, danke, Projektbüro 1200/Hildesheim Marketing, danke, HAWK Hildesheim, danke, Niedersächsische Sparkassenstiftung, danke, Jugendstiftung Sparkasse Hildesheim, danke, Stiftung Niedersachsen, danke, Musikland Niedersachsen, danke, hildesheimer-allgemeine.de, danke, Landschaftsverband Hildesheim e.V., danke, PappCajon.com, danke, Sela Cajon, danke, Thimm Verpackung, danke, KIND Hörgeräte, danke, Tanzschule Bodscheller, danke, NOVA-Konzertservice, danke, ZAH, danke, SVHI, danke, Oliver Heck, danke, Dirk Fröhlich, danke Hakim Ludin, danke, CAJOOM!, danke, Radio Tonkuhle Hildesheim ... und danke an meine Familie und ALLE anderen, die in den letzten knapp 18 Monaten an mich und mein Projekt Trommeln ist Weltklasse sowie den Cajon-Weltrekord geglaubt und das Ganze unterstützt haben!!!
Danke, danke, danke!!!“
. Initiator Ralf Dittrich