Ross McCallum beim Cajonspielen

Verbessere deine Cajon Skills

Ein Sela Cajon ist nicht nur ein Profi-Instrument für Schlagzeuger. Sowohl Anfänger als auch Profis können dem Cajon eine Vielzahl verschiedener Sounds entlocken. Wie du deinen Cajon-Sound beeinflussen kannst zeigen wir dir mit den folgenden 5 Tricks:

#1 Die richtige Sitzhaltung  

Die Sitzhaltung nimmt beim Spielen von Percussion-Instrumenten einen wichtigen Punkt ein. Es ist nicht nur wichtig, eine optimale Stellung für dich zu finden um Rückenschmerzen zu vermeiden, sondern auch um deine Spieltechnik zu verfeinern. Bist du bereits gut mit dem Cajon vertraut und möchtest deine Haltung verbessern kommt hier folgender Tipp: Wenn das Cajon leicht nach hinten angekippt wird, wird deine Haltung gerader und Rückenschmerzen werden vermieden. Außerdem kommst du leichter an die Spielfläche heran, da der Weg zwischen den Händen und dem Cajon kürzer wird. Dadurch erreichst du beispielsweise einfacher den Bass-Bereich der Spielfläche.

#2 Die richtige Handtechnik!

Beim Cajonspielen kommt es nicht nur auf die richtige Sitztechnik an. Auch die Handtechnik ist für den Sound entscheidend. Die Sela Thin Splash Spielflächen werden durch ein Verfahren besonders weich hergestellt, damit ein ermüdungsfreies Spielen möglich ist. Grundlegend kann man zwei Spielweisen unterscheiden: Den kubanischen Stil und den peruanischen Stil.

#3 Das Spiel in der Gruppe

Das Cajon eignet sich nicht nur zum alleine spielen. Besonders in der Gruppe macht das Spielen dieses Percussion-Instruments Spaß. Dies hat auch noch einen positiven Effekt auf deine Spieltechnik. In der Gruppe kann man sich gegenseitig helfen und Tipps geben. Außerdem können sich die Gruppenmitglieder Ihre persönlichen Spieltechniken und Grooves beibringen.

#4 Andere Songs begleiten

Das Cajon als Drumersatz eignet sich hervorragend dazu Songs zu begleiten. Vorallem Anfängern kann dies weiterhelfen ein besseres Taktgefühl zu entwickeln. Falls du keine Songs zum begleiten vorrätig hast, kannst du dir das Erlebnis Cajon Songbook besorgen. Darin sind 10 bühnentaugliche Songs enthalten, die vor allem für Anfänger eine große Hilfe sein können. Dann steht dem Cajon Auftritt nichts mehr im Wege ;-)

#5 Hol dir Freunde ins Boot!

Musizieren macht vor allem in der Gruppe Spaß! Deswegen bietet es sich an, sich mit ein paar Freunden zusammenzutun und bei regelmäßigen Treffen zu musizieren. Sucht euch ein paar Titel aus und übt sie ein - das verbessert euer Spiel und ihr könnt euch gegenseitig helfen.