Kinder beim Cajonspielen

Cajon spielen zur musikalischen Früherziehung

In der Entwicklung von Kindern nimmt die musikalische Früherziehung einen immer wichtigeren Bereich ein. Die frühe Beschäftigung mit Musik und Instrumenten kann dabei nicht nur ein grundlegendes musikalisches Verständnis vermitteln, sondern auch helfen die Koordinationsfähigkeit von Kindern zu fördern.

Wie kommt dabei das Cajon ins Spiel? Bei der musikalischen Früherziehung gibt es gewisse grundlegende Ziele. Zu den grundlegenden Zielen zählen z.B. Tanz und Bewegung, Instrumentalspiel, Gehörbildung und Improvisation. All diese Bereiche können durch das Cajon abgedeckt werden. Insbesondere beim Erlernen von einfachen Rhythmen lernen die Kinder wie sie eine Vorgabe durch einen Bewegungsablauf umsetzen können. Einen weiteren Part nimmt das Instrumentalspiel selbst ein. Besonders bei der Arbeit mit Kindern ist es wichtig, diese nicht zu überfordern.

Komplizierte Instrumente erfordern teilweilse monatelange Übung bis die ersten Ergebnisse sichtbar werden. Beim Cajon lassen sich in kürzester Zeit einfache Rhythmen und Songs einüben, ohne dass Grundkenntnisse vorhanden sein müssen. Dies lässt erst gar keinen Frust aufkommen! Die kleinen Cajons von Sela - perfekt für Kinder:

Auch für die Gehörbildung kann das Cajon sehr förderlich sein. Für Kinder ist es wichtig zu lernen, was hohe und tiefe Töne unterscheidet. Durch die verschiedenen Ton-Variationen des Cajons können die Kinder nach kurzer Zeit zwischen hoch und tief unterscheiden. Improvisation ist ein weiterer Punkt, der mit dem Cajon bewerkstelligt werden kann. Lässt man der Fantasie der Kinder freien Lauf, können sie selbst eigene Rhythmen erfinden und so ihre Kreativität fördern.

Der allerwichtigste Punkt kommt zum Schluss: Der Spaß! Das Cajon bereitet beim spielen Freude - auch ohne Grundkenntnisse. Eine weitere Möglichkeit, Kinder spielerisch an das Thema Musik heranzuführen ist das Aufbauen von Cajons in der Gruppe. Dafür eignet sich hervorragend der Sela Snare Bausatz. Dabei können die Kinder ihre technischen Fähigkeiten verbessern und anschließend auf den selbst aufgebauten Cajons das spielen lernen.
Bücher zum leichten Einstieg in die Welt des Cajonspielens, wie Martin Röttger's Cajon Schule oder das Erlebnis Cajon Songbook von Uwe Pfauch, findet man auf der Homepage des Hage Musikverlag.