Percussionist Hakim Ludin bei Thomann

5 Tipps für Cajon Anfänger

Das Cajon als Percussion-Instrument ist in aller Munde. Auch als Nicht-Musiker findet man sehr schnell Gefallen am Cajon. Diese 5 Tipps sollen vor allem Anfängern den Beitritt in die Welt des Cajons erleichtern:

#1 Probier das Cajon aus!

Vor dem Einstieg in die Cajon-Welt stellen sich viele Fragen. Unter anderem fragen sich viele Anfänger, ob das Cajon das richtige Intrument für sie ist. Um dies zu beantworten, bietet es sich an, sich bei Freunden oder Bekannten einmal auf das Cajon zu setzen und loszutrommeln. Du wirst sehen - auch ohne Kenntnisse kannst du schnell einfache Beats trommeln! Hast du diese Möglichkeit nicht, fahr zum Händler deines Vertrauens - dort findest du immer eine große Auswahl. Einen Händler in deiner Nähe kannst du auf dieser Karte finden.

#2 Nimm an einem Workshop teil!

Besonders für Anfänger eignet sich die Teilnahme an einem Cajon-Workshop. Unsere Sela Cajon Künstler geben regelmäßig Kurse, in denen Anfänger das Cajon näher kennenlernen können. Dabei kannst du nicht nur das Cajonspielen allgemein ausprobieren, du erlernst erste Grundtechniken und erhältst wertvolle Tipps vom Percussion-Profi! Besonders in der Gruppe macht dies Spaß und bringt einem das Instrument näher.

#3 Finde das richtige Cajon!

Grundlegend ist dies eine der wichtigsten Fragen, die sich Anfänger stellen: Welches Cajon soll ich nehmen? Die Auswahl verschiedener Cajons ist riesig, da verliert man schnell den Überblick. Sela Cajons eignen sich für Anfänger und Profis. Für den Einstieg können wir dir dabei 3 verschiedene Modelle empfehlen: Den Sela Snare Bausatz, die Sela CaSela und die Sela Varios Modelle. Stehst du auf DIY und möchtest dein eigenes zusammengebautes Cajon stolz in den Händen halten, ist der Sela Bausatz genau das Richtige für dich. Möchtest du gerne in Zukunft deine Spielfläche variieren ist die CaSela Serie deine Wahl. Es gibt dabei eine große Auswahl an verschiedenen Spielflächen - von traditionell bis spektakulär. Für deinen Geschmack ist Garantiert das Richtige dabei! Soll dein Cajon ein besonderer Eye-Catcher sein, sind die Varios Modelle mit ihren peppigen Farben genau das Richtige. Ob grün, blau, braun oder rot - Varios fallen auf! Unser neuestes Modell in Gold bleibt dabei auch Garantiert im Gedächtnis hängen!

#4 Sieh dir YouTube-Tutorials an!

Hast du dich für ein Cajon entschieden, kann darauf losgetrommelt werden! Möchtest du dich dabei verbessern oder dir neue Techniken aneignen, kann es helfen, wenn du dir Cajon-Tutorials auf YouTube ansiehst. Besonders die Videos von Sela Cajon Artist Ross McCallum können dir weiterhelfen. Er zeigt dabei nicht nur grundlegende Techniken des Cajon-Spielens, sondern hilft dir dabei, besser im Spielen zu werden!

#5 Hol dir Freunde ins Boot!

Musizieren macht vor allem in der Gruppe Spaß! Deswegen bietet es sich an, sich mit ein paar Freunden zusammenzutun und bei regelmäßigen Treffen zu musizieren. Sucht euch ein paar Titel aus und übt sie ein - das verbessert euer Spiel und ihr könnt euch gegenseitig helfen.